Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Center
05451 55-0
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
40351060WELADED1STF
Überblick

Noch mehr Schutz beim Online-Shopping

Das Online-Legitimations­verfahren Mastercard® SecureCode™ schützt Sie durch eine zusätzliche Identitäts­prüfung bei Kreditkarten­zahlungen im Internet vor unberechtigter Verwendung Ihrer Karte.

Ihre Vorteile

  • Kostenfreie Registrierung
  • Einfach und schnell Änderungen der Registrierung vornehmen (Wechsel von Handy, Telefon­nummer oder zwischen mTAN und App „S-ID-Check“)
  • Höchster Sicherheits­standard für Ihre Kreditkarten­zahlungen im Internet
  • Einfache Anwendung durch Freigabe Ihrer Kreditkarten­zahlungen in der App „S-ID-Check“ oder durch Eingabe einer mTAN (per SMS)
  • Uneingeschränkt bezahlen
  • Viele teilnehmende Online-Händler und es werden immer mehr

Das innovative Online-Legitimations­verfahren

App „S-ID-Check"

Registrieren Sie sich jetzt und laden Sie anschließend hier Ihre App „S-ID-Check“ herunter.

Erneute Registrierung

Sollten Sie noch das Verfahren mit einem Passwort nutzen, registrieren Sie sich bitte jetzt neu, da eine Zahlungs­freigabe damit nicht mehr möglich ist.

Gut beraten

Fragen beantwortet Ihnen Ihr Berater in der Sparkasse vor Ort. Oder rufen Sie den Karten­inhaber-Service an:
+49 (0)89 411 116 - 123  

Änderungen vornehmen

Folgende Änderungen können Sie selbst vornehmen:

  • Sie nutzen das mTAN-Verfahren per SMS und möchten Ihre Zahlungen jetzt mit der App „S-ID-Check“ freigeben.
  • Sie haben ein neues Handy oder Smart­phone und müssen dieses neu mit Ihrer Kreditkarte verknüpfen.
  • Sie nutzen das mTAN-Verfahren und haben eine neue Telefon­nummer.

Rufen Sie dazu einfach wieder die Registrierungs­seiten auf und geben Sie Ihre Kreditkarten­nummer ein. Folgen Sie dann den Anweisungen des Systems. Für einen Wechsel Ihres Handys oder Ihrer Telefon­nummer benötigen Sie noch einmal Zugriff auf Ihr altes Gerät beziehungs­weise Ihre Telefon­nummer.

Ihr nächster Schritt

Registrieren Sie sich jetzt oder nehmen Sie Änderungen an Ihrer Registrierung vor.

Details

Hohe Sicherheit für Kredit­karten­zahlungen im Internet

Online-Shopping war dank der App „S-ID-Check“ noch nie so einfach und sicher. Lassen Sie sich Schritt für Schritt zeigen, wie Sie sich für das Online-Legitimations­verfahren registrieren und wie Sie danach Ihre Online-Kreditkarten­zahlungen freigeben.

Registrierung und Zahlungs­freigabe per App „S-ID-Check“

Sehen Sie diesen Film, wenn Sie ein Smartphone besitzen und Ihre Online-Kreditkarten­zahlungen mit der App „S-ID-Check“ freigeben möchten.

Registrierung und Zahlungs­freigabe per mTAN (SMS)

Dieser Film stellt Ihnen die alternative Zahlungs­freigabe per mTAN (SMS) vor, falls Sie kein Smartphone besitzen.

So einfach ist die Zahlungs­freigabe:

Die Identität des Kredit­karten­inhabers wird während des Bezahl­vorgangs bei teilnehmenden Online-Händlern stichproben­artig überprüft – durch zusätzliche Freigabe der Kreditkarten­zahlung:

  • Kontrolle der Zahlungs­details durch den Karten­inhaber
  • Bestätigung der Kreditkarten­zahlung in der App „S-ID-Check“ oder durch Eingabe einer mTAN (per SMS)
  • Freigabe der Zahlung

Der Abschluss des Bezahl­vorgangs ist in vielen Fällen nur so möglich.

So einfach registrieren Sie sich:

Klicken Sie auf „Jetzt registrieren“. In einem neuen Fenster werden Sie in wenigen Schritten durch den Registrierungs­prozess geführt:

    1. Eingabe Ihrer Kreditkarten­nummer
    2. Identifikation als zweifelsfreier In­haber der zu registrierenden Kredit­karte
    3. Download der App „S-ID-Check“ aus dem App Store beziehungs­weise Google Play Store
    4. Registrierung Ihres Smartphones*

Hinweis: Der Registrierungs­prozess nimmt nur wenige Minuten in Anspruch – die Zustellung des dafür benötigten Identifikations-Codes kann jedoch bis zu vier Tage dauern. Registrieren Sie sich am besten gleich für das Online-Legitimations­verfahren, damit Sie für Ihren nächsten Online-Einkauf vor­bereitet sind.

Ihr nächster Schritt

Registrieren Sie sich jetzt oder nehmen Sie Änderungen an Ihrer Registrierung vor.

* Sollten Sie kein Smartphone besitzen, können Sie alternativ das Online-Legitimations­verfahren mit mTAN (per SMS) nutzen.

FAQ

Fragen und Antworten

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu Mastercard® SecureCode™.

Wie funktioniert Mastercard® SecureCode™ mit der App „S-ID-Check“?

Sobald Sie sich für das Verfahren mit der Sparkassen-App „S-ID-Check“ registriert haben, öffnet sich bei einem Online-Einkauf nach Eingabe Ihrer Kredit­karten­nummer fallweise (bei teilnehmenden Händlern) eine Seite mit den Zahlungs­details. Parallel erhalten Sie über die App „S-ID-Check“ eine Push-Nachricht mit Datum, Händler­name und Zahlungs­betrag des soeben getätigten Einkaufs. Gleichen Sie die Zahlungs­details auf dem Bildschirm mit denen in der App ab. Stimmen die Angaben überein, bestätigen Sie die Zahlung ganz einfach per Finger­abdruck auf Ihrem Smartphone. Alternativ können Sie auch die PIN eingeben, die Sie bei der Registrierung gewählt haben. Nach Scan Ihres Finger­abdrucks oder der alternativen Eingabe der korrekten PIN ist der Legitimations­vorgang abgeschlossen. Stimmen die Zahlungs­details nicht überein, brechen Sie den Vorgang ab und kontaktieren Sie den Karteninhaber-Service unter Tel. 089 411 116 - 123.
Bitte beachten Sie: Sie können Ihre Zahlung nur per Finger­abdruck freigeben, wenn Ihr Smartphone die Funktion „Touch-ID/Fingerprint“ unterstützt und Sie Ihren Finger­abdruck vorab in den Einstellungen hinterlegt haben.

Wie funktioniert Mastercard® SecureCode™ mit mTAN?

Sobald Sie sich für das mTAN Verfahren registriert haben, öffnet sich bei einem Online-Einkauf nach Eingabe Ihrer Kredit­karten­nummer fallweise (bei teilnehmenden Händlern) eine Seite, in der Sie die mTAN eingeben müssen. Die mTAN wird Ihnen per SMS an die bei der Registrierung hinterlegte Mobil­telefon­nummer gesandt. Nach Eingabe der korrekten mTAN erhalten Sie eine Bestätigung auf der Seite. Der Legitimations­vorgang ist damit abgeschlossen. Es ist möglich, dass Sie zusätzlich gebeten werden eine Sicherheits­frage zu beantworten. Diese Sicherheits­frage und Ihre Antwort darauf haben Sie im Registrierungs­prozess festgelegt.

Ich bin registriert und nutze dafür noch ein Passwort. Kann ich dieses Verfahren weiterhin benutzen?

Dieses Verfahren wird nicht mehr unterstützt, da es nicht den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht und auch keinen ausreichenden Schutz mehr bietet. Bitte registrieren Sie sich für eines der neuen Verfahren.

Wie erhalte ich einen Identifikations-Code?

Sie können den Identifikations-Code während der Registrierung beantragen. Der Identifikations-Code kann Ihnen alternativ per Überweisung im Verwendungs­zweck auf Ihr Abrechnungs­konto oder per Brief zugestellt werden. Der Identifikations-Code muss gemäß rechtlichen Anforderungen in seiner Gültigkeit zeitlich begrenzt sein und ist deswegen 14 Tage gültig. Führen Sie also schnellst­möglich nach dem Erhalt des Identifikations-Codes die Aktivierung des Verfahrens durch.

Ich bekomme ein neues Smartphone und habe die Sparkassen-App „S-ID-Check“ auf meinem alten Smartphone installiert. Was muss ich tun?

Wenn Sie Zugriff auf beide Smartphones haben, können Sie die bestehende Registrierung auf das neue Handy übertragen. Rufen Sie sich die Registrierungs­seite über die Seite Ihrer Sparkasse oder über www.sparkassen-kreditkarten.de/sicherheit erneut auf und geben Sie Ihre Kredit­karten­nummer ein. Folgen Sie dann den Anweisungen des Systems.

Wie benutze ich Mastercard® SecureCode™ mit „S-ID-Check“?

Wenn Sie bei einem teilnehmenden Händler im Internet mit Ihrer Kredit­karte einkaufen, öffnet sich fallweise nach Eingabe Ihrer Kredit­karten­nummer eine Seite mit den Zahlungs­details. Parallel erhalten Sie über die App „S-ID-Check“ eine Push-Nachricht mit Datum, Händler­name und Zahlungs­betrag des soeben getätigten Einkaufs. Gleichen Sie die Zahlungs­details auf dem Bildschirm mit denen in der App ab. Stimmen die Angaben überein, bestätigen Sie die Zahlung ganz einfach per Finger­abdruck auf Ihrem Smartphone. Alternativ können Sie auch die PIN eingeben, die Sie bei der Registrierung gewählt haben. Nach Scan Ihres Finger­abdrucks oder der alternativen Eingabe der korrekten PIN ist der Legitimations­vorgang abgeschlossen. Stimmen die Zahlungs­details nicht überein, brechen Sie den Vorgang ab und kontaktieren Sie den Karten­inhaber-Service unter Tel. 089 411 116 - 123. Bitte beachten Sie: Sie können Ihre Zahlung nur per Finger­abdruck freigeben, wenn Ihr Smartphone die Funktion „Touch-ID/Fingerprint“ unterstützt und Sie Ihren Finger­abdruck vorab in den Einstellungen hinterlegt haben.

Wie benutze ich Mastercard® SecureCode™ mit mTAN?

Wenn Sie bei einem teil­nehmenden Händler im Internet mit Ihrer Kredit­karte einkaufen, öffnet sich fallweise nach Eingabe Ihrer Kredit­karten­nummer ein Eingabe-Fenster, in dem Sie die mTAN eingeben müssen. Die mTAN wird Ihnen per SMS an die bei der Registrierung hinterlegte Mobil­telefon­nummer gesandt. Nach Eingabe der korrekten mTAN erhalten Sie eine Bestätigung. Der Legitimations­vorgang ist damit abgeschlossen. Es ist möglich, dass Sie zusätzlich gebeten werden eine Sicherheits­frage zu beantworten. Diese Sicherheits­frage und Ihre Antwort darauf haben Sie im Registrierungs­prozess festgelegt.

Alle weiteren Antworten finden Sie hier.

 Cookie Branding
keep it
i